Dienstag, 29. Juli 2014

Montag, 28. Juli 2014

Entdeckung des Tages

 Auflegen und Singen. Mag ich.


Sonntag, 27. Juli 2014

Zuviel Frau und zuviel Vogel

..."hallo Frau Strauß! Wir waren gestern bei X aufm Balkon und er hatte eine Frau Vogel zu Besuch. Das war zuviel des Guten..
Frau Strauß, äh, Frau Vogel-Strauß. Frau Vogel.
Ich sag Dir, der war fertig mit den Nerven."







Donnerstag, 24. Juli 2014

zu sinnlich ist auch Mist

verstörend, dass ich es über zwei Sinne wahrnehme, dass der Mann im Zug seine Schuhe ausgezogen und auf den Sitz gelegt hat.

Würde ich hashtags benutzen, so wäre es wohl #ichglaubmirwirdschlecht


Mittwoch, 23. Juli 2014

Wie man Größenwahn fördert


Frauen, die...

gesehen in Halle an der Saale - Ecke Marktplatz

Dienstag, 22. Juli 2014

Sonntag, 20. Juli 2014

Kompliment des Tages

"Guten Tag, sind Sie Frau Stahl?"
"Nein, ich bin Frau Strauß."
"Ach, schade, über Frau Stahl hätt ich mich gefreut."



Donnerstag, 17. Juli 2014

Kompliment des Tages

"Das ist ja ne tolle Bluse! - So eine hatte ich auch mal....zur Einschulung..."

Freitag, 11. Juli 2014

Diagnose des Tages.

Aber den Dachschaden haben sie nicht bemerkt...




Donnerstag, 10. Juli 2014

schön.


Mittwoch, 9. Juli 2014

Best of Polizeimeldungen - oder: ich brauchte noch 'n Teppich... Teil eins


Fußballer schlägt Schiedsrichter bei Kreisligaspiel bewusstlos
  

Nackter Mann kurvt mit Moped durch Leipzig
 
Fahrer fällt betrunken aus dem Lkw
  

Betrunkener mit gestohlenem Teppich erwischt
 In Magdeburg hat ein Betrunkener versucht, einen Teppich aus einem Zug zu stehlen. Nach Angaben der Bundespolizei hatte der 24-Jährige zwei Promille Alkohol im Blut. Er wurde gestern Morgen von Beamten gestoppt, als er den großen Schmutzfangteppich über der Schulter durch den Hauptbahnhof trug. Zur Begründung für den Diebstahl gab er an, er habe noch einen Teppich für seine Wohnung gebraucht.


Polizei zieht betrunkenen Rollstuhlfahrer aus dem Verkehr

 Feuerwehr befreit Mann aus Tonne


Feuerwehr befreit Mann von "Todesmagnet"
Ein 25-jähriger Mann aus Düsseldorf wollte einem Trend aus dem Internet folgen und Fahrräder mit Supermagneten an der Decke platzsparend unterbringen. Am Ende fixierte er jedoch seine Hand zwischen den beiden Metallplatten. Er wurde von Feuerwehrmännern mit einem Holzkeil und einem Gummihammer befreit und zog sich Quetschungen an drei Fingern zu.


Betrunkener liefert Pakete in Merseburg aus


Zu betrunken für den Heimweg: Mann schläft auf Pferd ein 


Betrunkener rastet auf Familienfeier aus: Vier Verletzte


Montag, 7. Juli 2014

Sonntag, 6. Juli 2014

Perlen des Abends

"Ich fühl mich so alt"
"Was soll ich denn sagen?"
"Ach du bist das doch schon gewöhnt!"

---

Hä? Wieso sind denn Dings und Bums jetzt Freunde? ...



Donnerstag, 3. Juli 2014

Der Schniefer, der Schläfer und die Rauchende

Da sind sie wieder - meine täglichen Weggefährten. Der Schniefer, der Schläfer und die Rauchende.
Sie sitzen jeden Tag mit mir im Zug zur Arbeit. Noch bevor der Schniefer mit mir einsteigt hat er mich schon am Bahnsteig bis an den Rande des Wahnsinns geschnieft. Er zieht die Nase hoch in 5-Sekunden-Abständen. Dass das überhaupt geht...Er hört's selbst sicher nicht. Er trägt klugerweise Kopfhörer auf den Ohren. "Schnief! Schnief! Schnieeeeeef".
Ich hab die Nase auch voll.

Ein paar Stationen später steigt die Rauchende ein. Sie raucht natürlich nicht im Zug aber es ist trotzdem offensichtlich, dass sie die Zigaretten längst mit Messer und Gabel konsumiert. Aus allen Poren strömt der Geruch von Nikotin. Dass das überhaupt geht...
Toll, dass sie sich auch heute wieder neben mich gesetzt hat. So kommt man als Neu-Nichtraucher doch noch auf seine Dosis. Sie ist sozusagen mein Nikotinpflaster auf dem S-Bahnsitz.
Ach und da ist ja nu auch der Schläfer an Board. Der tut eigentlich nix, mit seinen riesigen Kopfhörern. Außer Schlafen. Er setzt sich hin und ist in weniger als 1 Sekunde eingepennt. Mit weit offenem Mund und hängendem Kopf. Dass das überhaupt geht...Ich kann nicht weggucken. Dabei sieht es wirklich richtig doof aus. Natürlich sitzt er mir gegenüber.

Was denken die anderen wohl über mich? Möglicherweise bin ich die, die immer so doof guckt. Das dass überhaupt....naja. Es geht. Siehste ja.